© Band: aNNika

aNNika

Melodiöser Indie-Pop - mal lebendig und augenzwinkernd, dann wieder tiefgründig und düster - trifft auf poetisches Songwriting.

Die Gitarre- (und Ukulele-) spielende Singer-Songwriterin aNNika verbindet ihr verträumt- melancholisches Liederrepertoire mit Ironie und Charme. Inspiriert wird die Wiener Musikerin von ihren Reiseerlebnissen quer durch Europa, aber auch von Alltagssituationen wie Straßenbahnfahrten in ihrer Heimatstadt:Red seats | a glance at her cheak | one shared beer | two touching shoes … “   

Sie lässt Blackbirds stürmisch in die Lüfte steigen, Seemöwen in Skorpione verlieben und Schneeleoparden mit beschwipsten Tigern um die Häuser ziehen; erzählt von überfluteten Toiletten, straßenmusizierenden Piraten und nicht enden wollenden Bachelorarbeiten.

Mit stimmungsvollen Arrangements, ausgefuchsten Melodien und verträumten Klängen verwandeln Lukas Popp (Kontrabass) und Joana Karácsonyi (Cello) seit Sommer 2016 aNNika in ein (3)stimmiges Trio.

Unter dem Titel Smells Like Home präsentierte die Singer-Songwriterin im Herbst 2015 ihr vielschichtiges Solo- Debütalbum. Aktuell arbeitet sie an ihrem zweiten Album und tourt immer wieder, teils solo teils in Trioformation, durch Österreich, Deutschland, Frankreich und weitere Teile Europas.


// Genre: Indie-Pop

// Herkunft: Wien

// Link: www.annikamusic.at